zurück

Komponenten Manager für SPI SheetMetalWorks


Komponenten oder eigene Teile aus einem Katalog auswählen, Parameter angeben, erstellen oder in die Baugruppe einbauen und die fertigungsgerechte Abwicklung erzeugen. Einfacher geht's nicht.

Der SPI Komponenten Manager gehört zum Lieferumfang der SPI SheetMetal Software und stellt Ihnen eine umfangreiche Bibliothek von Standard-Bauteilen zur Verfügung. Er unterstützt Sie so bei der Erstellung beliebiger Standardteile, Abzweiger, Flansche, Übergänge und Böden sowie Boxen und Boxen mit Deckel. Er liefert exakte Zuschnittsberechnungen für verrundete und scharfkantige Blechbiegeteile.

Bei der Entwicklung der Software wurde viel Wert auf eine anwenderfreundliche Bedienung gelegt: Wählen Sie einfach Ihre Komponente im übersichtlichen Katalog per Mausklick aus, und lassen Sie sich die zugehörigen Parameter in einer übersichtlichen Vorschau anzeigen. Nach Auswahl eines der Parameter ändern Sie einfach den angezeigten Wert, so wie Sie ihn benötigen. Die definierte Komponente wird dann per Mausklick komplett als fertiges Teil erstellt bzw. in Ihre SOLIDWORKS Baugruppe eingefügt. Die Komponenten-Bibliothek wird von SPI ständig erweitert. Und: Sie können die Vorlagen des SPI Komponenten Manager selbständig um Ihre eigenen Komponenten ergänzen. In diesem Video zeigen wir die Version für SPI SheetMetalWorks.

Noch mehr Videos ansehen